dvgsachsen-logo
25. Juni 2018

Mitgliederveranstaltung

Freitags im Landtag

Jeweils freitags am 4. Mai 2018 und 22. Juni 2018 die DVG-Mitglieder zahlreich der Einladung ihres Landesvorstandes in den Sächsischen Landtag. Bei einer Führung durch das Landtagsgebäude erhielten sie interessante Einblicke in die Geschichte, Architektur und Arbeit des Hauses.

In einem Abgeordnetengespräch mit dem innenpolitischen Sprecher der SPD-Fraktion, Albrecht Pallas, konnten viele aktuelle Fragen angesprochen werden, die unsere Mitglieder interessieren:

Demografischer Wandel und dessen Auswirkungen auf den öffentlichen Dienst, Fachkräftemangel, Stellenabbau in der öffentlichen Verwaltung und Nachwuchskräftegewinnung, die Ausbildungsoffensive des Freistaates, innere Sicherheit und Lehrermangel usw. Albrecht Pallas beantwortete alle Fragen soweit es ihm möglich war. Bei einer konkreten Frage sagte er zu, das Problem an die zuständigen Abgeordneten seiner Fraktion weiterzuleiten: Warum gibt das sächsische Kindertagesstättengesetz dem Betrieb von Kindereinrichtungen durch freie Träger den Vorzug (§ 9 Abs. 2), was immer wieder in den Kommunen zu Privatisierungsüberlegungen und zu Unsicherheiten des Personals führt? Auf diese Antwort sind wir gespannt.

Im Anschluss an die Führung durch den Landtag trafen sich die DVG-Mitglieder in gemütlicher Runde zum Abendessen und zum Feierabendbier oder -wein.