Zahlreiche Beschäftigte des öffentlichen Dienstes trafen sich zu einer Mahnwache vor dem Rathaus in DresdenDVG Sachsen mit starker Beteiligung: Mahnwache in Dresden (11.04.2018)

In Dresden haben sich am 10. April 2018 Beschäftigte des öffentlichen Dienstes vor dem Rathaus zu einer Mahnwache getroffen. Auch die DVG Sachsen zeigte mit ihrer starken Beteiligung, dass es Zeit ist, in der sächsischen Verwaltung gute Arbeit gut zu bezahlen.


Tarifverhandlungen zum TVöDTarifkommission der DVG bei der 2. Verhandlungsrunde zum TVöD (19.03.2018)

Im Rahmen ihrer regelmäßigen Sitzung beteiligte sich die Tarifkommission der DVG (TK) an der Demonstration vor der Verhandlungsstätte im Kongresshotel in Potsdam. Die für die Beschäftigten beim Bund und bei den Kommunen laufenden Tarifverhandlungen wurden heute unter Beteiligung der dbb-Spitze fortgesetzt.


100 Jahre Frauenwahlrecht - Internationaler Frauentag 2018 (08.03.2018)

Politik ist eine viel zu ernste Sache, als dass man sie allein den Männern überlassen könnte.
Käthe Strobel (1907 - 1996), ehem. Bundesministerin


Tarifverhandlungen zum TVöDTarifverhandlungen zum TVöD (21.02.2018)

Am kommenden Montag (26.02.2018) beginnen in Potsdam die Tarifverhandlungen zum TVöD.


Neue Frauenvertreterin stellt sich vor (14.02.2018)

Die neue Frauenvertreterin der DVG Sachsen, Margit Liebsch, stellt sich vor.
PDF zum Download

 

Sitzung des Bundesvorstandes in DresdenSitzung des Bundesvorstandes in Dresden und Treffen mit dem Vorsitzenden der Inneministerkonferenz, Herrn Staatsminister Ulbig (04.09.2017)

Am Wochenende 4. bis 6. August 2017 tagte der Bundesvorstand der DVG in Dresden. Die Vorsitzende des sbb Beamtenbund und Tarifunion Sachsen, Nanette Seidler, begrüßte den Bundesvorstand in der Geschäftsstelle des sbb.

 

Klausurtagung 2017 des Landesvorstandes in Freiberg (22.05.2017)

Vom 19. bis 21. Mai 2017 traf sich der Hauptvorstand der DVG Sachsen zu einer Klausurtagung in Freiberg. Schwerpunkte der Beratungen waren u. a. erste organisatorische Vorbereitungen des Gewerkschaftstages 2019, die zukünftige Strukturierung der DVG Sachsen sowie die Mitgliederbetreuung und -werbung.

 

DemoMeine Sicht auf die Ergebnisse der Tarifverhandlungen im Februar 2017 (21.03.2017)

Von Jürgen Kretzschmar, Stellv. DVG-Bundesvorsitzender und Vorsitzender der DVG-Tarifkommission

 

DemoNaunhof - Ein Rückblick und eine Wertung (06.02.2017)

Im Herbst 2015 erlangte die sächsische Kleinstadt Naunhof bundesweite Bekanntheit. Die Stadt war seinerzeit aus dem kommunalen Arbeitgeberverband ausgetreten und seit 1994 galt kein Tarifvertrag mehr. 20 Jahre gaben sich die Beschäftigten (notgedrungen) damit zu Frieden bis man feststellte „Es reicht“.

 

Großer Erfolg!
Stadt Naunhof: Einigung im Tarifkonflikt
(07.12.2016)

Der dbb hat sich am 6. Dezember 2016 mit der Arbeitgeberseite im Konflikt über einen Tarifvertrag für die Beschäftigten der Stadt Naunhof grundsätzlich geeinigt. Vorbehaltlich der Zustimmung der Beschäftigten und der politischen Gremien wird es einen Haustarifvertrag geben, der fast zu 100 Prozent den Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) abbildet.

 

Versicherungsservice

Wir haben unseren Service erweitert und alle Versicherungsleistungen für Mitglieder der DVG Sachsen anschaulich aufgeführt. Informieren Sie sich auch über weitere Angebote unserer Partnereinrichtung DBV Deutsche Beamtenversicherung.

 

 

Personalräte
Einkommensrunde 2017
PR-WahlenUnsere Partnerin für Sie vor Ort: Eileen Schubert
Einkommenstabellen
Mitglieder-Werbeaktion
1991-2016: 25 Jahre DVG SachsenBroschüre als PDF